Stipendiatin 2013/2014

Frau Johanna Röttger (Deutschland)
Schülerin, Jahrgang 1995, wohnhaft in Halle/Westfalen, vorgeschlagen von ihrem Vater Herrn Bernd Röttger, Hörmann KG Verkaufsgesellschaft - SAP-Team. 

Ort:

Der Standort des Kolping Regionalbüros Veracruz liegt in der kleinen Stadt Fortín de las Flore im Bundesstaat Veracruz. Fortín de las Flore hat ca. 60.000 Einwohner und ist ca. 100 km von der Stadt Veracruz entfernt.

Arbeitsfeld:

Das Kolpingwerk in Mexiko hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren stark entwickelt und dazu beigetragen, dass die Lebenssituation vieler Menschen deutlich verbessert werden konnte. Zahlreiche Unterstützungsprojekte und Bildungsmaßnahmen haben dazu beigetragen. Sowohl in den Kolpingfamilien als auch in den Projekten der Aus- und Weiterbildung geht es vordringlich um die Verbesserung der Lebenssituation der Menschen.

Aufgaben:

Der Standort Veracruz betreut viele Projekte in den ländlichen Regionen Mexikos, welche den Bewohnern einen Zugang zu unterschiedlichen Bildungsmaßnahmen verschaffen sollen. Ziel ist es, nachhaltige Entwicklungshilfe zu leisten und die Menschen vor Ort aktiv dabei zu unterstützen, ihre Lebenssituation zu verändern und nachhaltig zu verbessern.

Weitere Informationen:

www.kolping.net